StartseiteSpanischkursePrivatunterrichtEinstufungstestTeamKontakt

Katina Rojas  Lic. MLAEELE

 

Zu gutem Sprachunterricht gehören fun­dierte moder­ne Lehr­methoden, Sprach­theorie und Erfahrung genauso wie Leiden­schaft, Humor und Menschen­kenntnis. Nach ihrem Studium in Chile in Kommuni­kations­design lernte Katina Rojas zunächst in Heidelberg Deutsch, entdeckte dabei auch ihre Leiden­schaft für ihre spani­sche Mutter­sprache und entschied sich bald, diese zu ihrem Beruf zu machen. Mittler­weile kann sie hierbei auf mehrere Jahre Erfah­rung als Sprach­lehrerin zurück­greifen, zunächst freiberuf­lich und als VHS-Dozentin. Nach verschie­denen Fort­bildungen, u.a. an der Academia Suárez, der damali­gen Partner­einrich­tung des Instituto Cervantes in Frank­furt, studierte sie Angewandte Sprach­wissen­schaft / Fremd­sprachen­didaktik des Spanischen an der Univer­sidad de Jaén und beendete ihr Studium 2012 mit dem Master­abschluss (MLAEELE). Seither unter­richtet sie Spanisch an der Universität Heidelberg als Lehr­beauftragte und leitet die Sprach­schule Aula Sprachen. Zu den Kunden von Aula Sprachen zählen neben Privat­personen auch regionale Firmen und Institu­tionen, so dass sie neben dem Unterricht in den Räumen ihrer Sprach­schule in der Heidel­berger Weststadt immer wieder auch als Inhouse-Trainerin in Heidelberg und der Region unter­wegs ist.

Katina Rojas ist Mitglied im Deutschen Spanischlehrerverband (DSV).

Werdegang

  • 1997–2002 Studium Grafik- und Kommunikationsdesign, Universidad de Viña del Mar, Chile
  • 2003–2007 Tätigkeit als Grafik- und Kommunikationsdesignerin, u.a. für Agenturen in Heidelberg, Mannheim und Karlsruhe
  • seit 2006 Freiberufliche Tätigkeit als Spanischlehrerin
  • 2008 Spanischlehrerqualifizierung "Formación Inical para Profesores de Español como Lengua Extranjera" (FIPELE) an der Academia Suárez, dem damaligen Centro Asociado des Instituto Cervantes, Frankfurt am Main
  • 2009–2012 Masterstudium Lingüística Aplicada a la Enseñanza del Español como Lengua Extranjera (MLAEELE), Universidad de Jaén, Spanien; Masterarbeit zur Didaktik des Spanischen in Immersionskontexten
  • 2009–2013 Spanischdozentin für die Volkshochschule Heidelberg
  • 2012 Gründung der Sprachschule Aula Sprachen in Heidelberg
  • seit 2011 Lehrbeauftragte für Spanisch am Zentralen Sprachlabor der Universität Heidelberg
  • seither regelmäßige Fortbildungen zur Fachdidaktik des Spanischen
 

Dr. Vanessa G. Ribao

 

Dr. Vanessa G. Ribao studierte zunächst Deutsche Philo­logie an der Univer­sität Santiago de Compostela und im Anschluss daran den Master­studien­gang "Estudios Lingüísticos". Während ihres Studiums war sie ein Jahr als Erasmus­stipendiatin an der LMU München und sam­melte dort erste Erfahrun­gen als Spanischlehrerin für Romanistik­studierende. Zurück in Spanien arbeitete sie 2010 und 2011 in der inter­kulturel­len Projekt­gruppe CIES (Curso Inter­cultural para Estudiantes) ihrer Heimat­universität. Durch diese Arbeit mit inter­nationalen Studie­renden konnte sie weitere prak­tische Erfahrun­gen sammeln, die sie ihre pädago­gische Geduld und ihren leistungs­fördernden Umgang mit hetero­genen Lerner­gruppen als ihre Stärken erken­nen ließen. 2015 nahm sie dann mit Erfolg an der Spanisch­lehrer­qualifizierung "Formación Inical para Profesores de Español como Lengua Extranjera" (FIPELE) des Instituto Cervantes teil, um ihre didaktisch-methodische Qualifi­kation als Spanisch­lehrerin zu komplet­tieren. Seither arbeitet sie als Spanisch­dozentin, u.a. für die VHS Heidelberg. Seit 2017 ist sie Lehr­beauftragte der Universität Heidelberg, wo sie am Institut für Übersetzen und Dolmetschen Kurse zur spanischen Gram­matik hält, und ist seither auch für Aula Sprachen tätig. 2019 schloss sie ihr Doktorats­studium ab und wurde an der Univer­sität Santiago de Compostela promoviert.

Werdegang

  • 2006–2011 Germanistikstudium an der Universität Santiago de Compostela, Spanien
  • 2008/2009 Erasmusstudentin an der LMU München
  • 2011 Abschluss (Licenciatura) in Germanistik, Universität Santiago de Compostela
  • 2012 Masterabschluss in Estudios Lingüísticos, Universität Santiago de Compostela
  • 2012–2015 DAAD-Stipendiatin am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim
  • 2015 Spanischlehrerqualifizierung "Formación Inical para Profesores de Español como Lengua Extranjera" (FIPELE) am Instituto Cervantes, Frankfurt am Main
  • seit 2015 Freiberufliche Tätigkeit als Spanischdozentin, seit 2017 auch für Aula Sprachen
  • seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiterin am IDS Mannheim
  • seit 2017 Lehrbeauftragte am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg
  • 2019 Promotion zur Dr. phil. an der Universität Santiago de Compostela mit einer sprachvergleichenden (Deutsch-Spanisch-Englisch) lexikologischen Dissertation
 

Oliver Clanget  M.Sc.

 

Oliver Clanget studierte an der Univer­sität Heidelberg Gym­nasial­lehramt mit den Fächern Deutsch, Englisch und Spanisch. Nach Ablegen des Staats­examens entschied er sich für die Selb­ständigkeit und führte seine bereits während des Studiums aufgenom­mene Tätig­keit als Übersetzer fort. Parallel arbeitete er zudem als Lehrer in der Er­wachsenen­bildung und im Rahmen kommunaler Förder­programme an öffent­lichen Schulen. 2008 nahm er erfolgreich an der Spanisch­lehrer­qualifi­zierung FIPELE an der Academia Suárez teil, dem damaligen Centro Asociado des Instituto Cervantes in Frankfurt, und legte zudem die staatliche Übersetzer­prüfung ab. Nach der öffent­lichen Bestellung und Beeidigung in Deutsch­land als Urkunden­übersetzer für das Englische (2009) und das Spanische (2011) durch das Land­gericht Heidelberg folgte 2015 die Ernennung zum verei­digten Übersetzer und Dolmet­scher durch das spanische Außen­ministe­rium. Im selben Jahr schloss er zudem sein berufs­begleiten­des Masters­tudium im Fach Technische Redaktion an der Hochschule Karlsruhe mit einer Arbeit zum Termino­logie­manage­ment ab.

Oliver Clanget ist Inhaber des auf Rechts­übersetzun­gen speziali­sierten Übersetzungs­büros Clanget Sprachendienste in Heidelberg.

Werdegang

  • 1999–2007 Studium der deutschen, englischen und spanischen Literatur- und Sprach­wissen­schaft an der Universität Heidelberg
  • 2007 Staatsexamen Gymnasiallehramt
  • 2008 Staatliche Übersetzer­prüfung
  • 2008 Spanischlehrerqualifizierung "Formación Inical para Profesores de Español como Lengua Extranjera" (FIPELE) an der Academia Suárez, dem damaligen Centro Asociado des Instituto Cervantes, Frankfurt am Main
  • Seit 2008 Freiberufliche Tätigkeit als Übersetzer und Dozent in Heidelberg. Inhaber des Übersetzungsbüros Clanget Sprachendienste.
  • 2009/2011 Öffentliche Bestellung und Beeidigung als Urkunden­übersetzer der englischen und spanischen Sprache
  • 2015 Ernennung zum vereidigten Übersetzer und Dolmetscher der deutschen Sprache durch das spanische Außen­ministerium
  • 2015 Abschluss Master of Science im Studien­gang Technische Redaktion an der Hoch­schule Karlsruhe mit einer Arbeit zum Terminologie­management auf Grundlage von TBX Basic

Aula Sprachen

Gaisbergstraße 67
69115 Heidelberg


T +49 6221 1871747
T +49 0172 7527771

F +49 3212 1250907

info@aula-heidelberg.de

vCard

Navigation

StartseiteSpanischkursePrivatunterrichtEinstufungstestTeamKontakt

Rechtliches

DatenschutzImpressum Moodle-LoginMail-Login